Blau-Weiss mit herausragender Berlin-Ausbeute

STC mit Revanche gegen ETB Berlin

SG EBT Berlin – STC BW Solingen 2:5

Dem STC gelingt in Berlin die Revanche für die knappe Heimniederlage in der Hinrunde. Nach den Auftaktdoppeln ging der STC gleich in Führung Niclas Lohau /Niklas Niemczyk gewannen das 1, Doppel gegen Adam McAllister / Francis Karge (Irland / Deutschland) glatt in drei Sätzen, ebenso das Damen Doppel mit Alicia Molitor / Annalena Diks ging mit 3:0 an den STC, Alicia Molitor erhöhte auf 3:1, da inzwischen das 2.Herren-Doppel mit Markus Hennes / Niels Kock gegen den Europameister von 2012 Marc Zwiebler mit Partner Tim Dettmann knapp verloren ging. Kapitän Niklas Niemczyk lies es sich dann nicht nehmen mit Dreisatzerfolg gegen den Iren den Sieg zu verbuchen. Das Mixed mit Markus Hennes / Annalena Diks erhöhte in drei Sätzen gegen Zwiebler / Schwabe. Die Viersatzniederlage im 2. Herren – Einzel gegen Francis Karge war dann ohne Bedeutung

Copyright: STC

Deutlicher Erfolg gegen die Bierbrauer in Berlin

SV Berliner Brauereien – STC BW Solingen 0:7

Genau wie im Heimspiel kann der STC auch in Berlin die Bierbrauer klar schlagen und holt sich einen Dreipunkte Sieg. Das umgestellte 1. Herren-Doppel mit Steffen Becker / Niclas Lohau musste über die volle Distanz von fünf Sätzen um den Entscheidungssatz dann aber klar mit 11:5 zu gewinnen. Auch im 2. Herren-Einzel, diesmal mit Markus Hennes, gab es fünf Sätze, aber auch hier in der Entscheidung ein deutliche 11:5 Sieg. Herausragend wieder die STC Damen, welche im Doppel, Einzel und Mixed jeweils ohne Satzverlust blieben.      



Kommentare sind geschlossen.