Annalena Diks beim Air Badminton erfolgreich

Annalena Diks startete mit dem Deutschen Team beim Air Badminton (Freiluft Badminton auf Sand) einem Turnier der Urban Serie des Badminton World Verbandes (BWF) in Utrecht. Das deutsche Team, mit den Damen Brid Stepper (1.BC Beuel), Fabienne Deprez (Spvgg. Sterkrade), Annalena Diks (STC BW Solingen), und den Herren, Felix Hammes (1.BC Beuel), Johannes Pistorius (1.BC Bischmisheim), Jonas Scheller (1.BC Bischmisheim), Lennart Konder (1.BC Beuel) belegte im Team-Wettbewerb den fünften Platz. Im Gemischten Doppel mit Jonas Scheller (1.BC Bischmisheim) gewann man die Silbermedaille. Im Finale unterlag man gegen die Niederländer Wessel van der Aar / Imke van der Aar. Im Dreierdoppel der Damen zusammen mit Brid Stepper (Beuel) und Fabienne Deprez (Sterkrade) belegte man den geteilten 3. Platz mit der Schweiz, hinter den Niederlanden und Frankreich. Die Besonderheit bei dieser Disziplin besteht darin, dass ein Spieler nicht zwei Mal hintereinander schlagen darf und somit viel Rotation auf dem Sand angesagt ist.

DBV Team Air Badminton
Annalena Diks und Jonas Schnell
Airbadminton



Kommentare sind geschlossen.