STC mit Großaufgebot zur Westdeutschen

Westdeutsche Meisterschaften O19, 06.-08.01.2023 in Lüdinghausen

Mit 19 Teilnehmern, soviel wie nie zuvor in der über siebzigjährigen Clubgeschichte, geht der STC Blau-Weiß ins neue Badminton Jahr. 10 Damen und 9 Herren haben die Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft über die Bezirksvorentscheidungen oder ihre jeweiligen Ranglistenplätze erreicht. Sie werden in Lüdinghausen versuchen sich einen Startplatz für die Deutschen Badminton Meisterschaften 2023 vom 2.-5. Februar in Bielefeld zu erkämpfen. Einziger Dreifachstarter (Einzel, Doppel, Mixed) ist bei den Herren Niklas Niemczyk. Bei den Damen gehen mit Annalena Diks, Alicia Molitor, Teresa Rondorf und Ayla Tischer vier Blau-Weiße dreimal ins Turnier. Doppelstarter sind die Damen Pia Reinkens (DE/DD), Katja Brosch (DD/GD), Johanna Nöcker (DE/DD) und Natalie Koßmann (DE/DD). Julia Lüttgen und Victoria Bührig sind im Damen-Doppel dabei. Doppelstarter bei den Herren sind, Jannis Greiner (HE/HD), Kevin Dang (HD / GD), Markus Hennes (HD/GD) und Niels Kock (HD/GD). Niclas Lohau startet im Doppel und Mats Druckrey, Alexander Bock und Andreas Kleinsorg gehen im Einzel ins Turnier.