DBV A-Ranglistenturnier U13 in Ilmenau

Fynn Ohliger mit zweimal Silber

Schöner Erfolg für Fynn Ohliger beim ersten DBV Ranglisten Turnier des Jahres 2020 in Ilmenau. Im Einzel erreichte er mit 6 Siegen das Finale, wo er dann leider gegen Leo Kaschura vom Erstligisten SC Union Lüdinghausen mit 9:11, 8:11, 6:11 unterlag. Auch im Gemischten Doppel mit Gloria Poluektov (TV Refrath) ging es nach vier Erfolgen bis ins Endspiel, hier verlor man dann gegen Leon Kaschura / Lisa Paula Bonnemann (Union Lüdinghausen / VfB GW Mülheim in vier Durchgängen knapp mit 11:7, 9:11, 9:11, 11:13. Mit zwei Silbermedaillen im Gepäck konnte Fynn dann die Heimreise antreten. H.R.



Kommentare sind geschlossen.