Rafe Kenji Braach wieder im Talentteam

Bundesjugendtrainer Dirk Nötzel hat jetzt auch die Mitglieder für das Talentteam Deutschland (TTD) U14 für das Jahr 2020 veröffentlicht. Wieder dabei ist, Rafe Kenje Braach, nicht zuletzt auf Grund seiner Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft U13 am vergangenen Wochenende.

Das Nominierungsgremium des DBV unter der Leitung von Chef Bundestrainer Detlef Poste bestätigte jetzt die erneute Aufnahme von Rafe Kenji Braach in den U14 Kader des Deutschen Badminton Verbandes.
(H.R./ STC2)



Kommentare sind geschlossen.