Saisonstart in der 2. Bundesliga

Saisonstart in der 2. Bundesliga

STC Blau-Weiß Solingen geht auf Nordlandreise

Am kommenden Wochenende startet die 2. Bundesliga in die Saison 2017/2018 mit dem      ersten Doppelspieltag. Am Samstag 23.9., 14:00 Uhr geht es gegen den Aufsteiger Hamburg-Horner TV, hier erwartet die Blau-Weißen ein starker Neuling, welcher auf den Spitzenplätzen mit dem Schotten Alex Dunn und dem Finnen Mikka Köngäs sowei dem Engländer Darren Adams über eine starke Herrenriege verfügt. Auch die Damen mit der Schottin Holly Dewall und den Jugend Nationalspielerinnen Emma Moszcczynski und Annika Schreiber sind stark aufgestellt.
Am Sonntag den 24. September um 14:00 Uhr trifft man auf einen alten Bekannten, Blau-Weiß Wittorf, mit dem Team aus Neumünster lieferte sich der STC schon viele spannende Duelle, die Mannschaft war in der letzten Saison, Vizemeister in der Nord Liga. Das Team hat mit Ex Nationalspieler Sebastian Schöttler und dem Polen Rafal Hawel die stärksten Kräfte. Bei den Damen sind die Kroatin Stasa Poznanovic wie auch Neuzugang Lyddia Cheah Yi Yu (Malaysia) besonders stark einzuschätzen, wie auch die Engländerin Mun-Tzin Bong.
Die Blau-Weißen gehen mit den Damen Linda Hartjes und Jessica Röthel an den Start, die STC Herren-Riege spielt mit Niklas Niemczyk, Niclas Lohau, Alexander Bock und Janik Osthöver, da Philipp Wachenfeld noch in Urlaub ist und Tim Fischer zur weiteren WM Vorbereitung die Internationalen U19 Meisterschaften in Belgien spielt. Zudem fällt Laura Ufermann leider wegen einen Erkrankung aus. Also keine glücklichen Voraussetzungen zum Saisonstart.
Der STC Vorsitzende und Spitzenspieler Niklas Niemczyk, erhofft sich trotzdem zwei Punkte aus dem Norden mit nach Solingen zu bringen.



Kommentare sind geschlossen.