Zwei Turniersiege für den STC Blau-Weiß

33. Weseler Nispa-Teenie Turnier, 12.03.2023

Mit drei Jugendlichen nahm der STC am Jugend Wertungsturnier des Deutsche Badminton Verbandes in Wesel teil. Das A-Feld der Altersklasse U15 gewann Alexander Mentzel mit fünf Siegen. Im Halbfinale besiegte er Malte Filgraebe vom Süd Zweitligisten TV Hofheim mit 11:6, 11:6. Das Finale gegen Konstantin Tonner vom Erstligisten SC Union Lüdinghausen gewann er ebenfalls deutlich mit 11:7, 11:6. Das B-Feld in der Altersklasse U15 gewann Amelie Kluk ebenfalls mit fünf Siegen. Im Halbfinale gegen Jana Schmitz (SV Bergfried Leverkusen) gab es einen deutlichen 11:6, 11:6 Erfolg und im Finale gegen Alina Rimkevicius (Hülser SV) dann der Dreisatzerfolg mit 11:7, 6:11 und 11:5. John Gerhard kam im B-Feld der Altersklasse mit zwei Siegen in die Hauptrunde, wo er den fünften Platz belegen konnte.

Alexander Mentzel Siegerehrung
Ali Kluk Siegerehrung

Rafe Kenj Braach startete in Berlin

Der U17 Jugendliche des STC Blau-Weiß Solingen ging, beim Internationalem U19 Grand Prix Turnier des Badminton Weltverbandes den German Junior in Berlin, an den Start.

Da dort die gesamte Jugend Elite aus 28 Nationen am Start war, insbesondere auch aus den asiatischen Nationen China, Indonesien, Malaysia und Korea, hingen die Trauben sehr hoch. Im Einzel besiegte er zunächst den Engländer Michael Pang mit 11:21, 21:19, 21:17, musste sich dann aber dem Engländer Jason Ou mit 21:14, 12:21 und 19:21 geschlagen geben. Im Mixed mit Eva Stommel (SV Berliner Brauereien) musste man sich bereits in der ersten Runde gegen die Österreicher Jakob Rinner & Anja Rumpold mit 14:21, 13:21 geschlagen geben. Für Rafe war es sicherlich ein tolles Erlebnis einmal bei einem Weltranglisten Turnier dabei gewesen zu sein

Justin Dang gewinnt NRW-Rangliste U19 im Doppel und Mixed

Einmal mehr war es wieder Justin Dang, welcher das NRW-Ranglisten-Turnier U19 dominierte. In der Altersklasse U17 war es Vincent Hofmeister, der im Doppel die Silbermedaille holte und zudem noch im Mixed mit Bronze nach Hause zurückkam. Auch bei der Verbandsrangliste Süd gab es prächtige Erfolge für die Blau-Weißen, viermal standen die STC-Spieler am der zweiten Stufe des Siegertreppchens, Max Deckers gleich zweimal im Jungen-Doppel U19 und im Mixed U19. Greta Goosmann im Mädchen-Doppel U17 und im Mixed gelang ihr dies an der Seite von Michel Irmscher. Von der Bezirksrangliste Süd I brachte Ben Sikora in der Altersklasse U13 die Bronzemedaille mit nach Hause. Linda Nogga ME U13 und Linus Klatt JE U15 konnte dort jeweils den vierten Platz erkämpfen. Die kompletten STC-Resultate hier im Überblick:     

NRW B-RLT West U17/U19 in Witten und U11-U15 in Rüdinghausen

JE U15 19. Alexander Mentzel

JD U15   9. Alexander Mentzel & Mark Niehues (BG 62 Dormagen), 11. Lennard Fynn Ketterer &  Niklas Märtens (BC Recklinghausen)  

MD U15   7. Christina Schäfer & Isabel Welcher, 9. Lina Höhmann & Amelie Kluk

GD U15   11. Alexander Mentzel & Amelie Kluk, 15. John Gerhard & Isabel Wechler

JD U17     2. Vincent Hofmeister & Luca Knoch (TV Hofheim)

GD U17    3. Vincent Hofmeister & Aylia Vogt (SC Union Lüdinghausen)

JE U17    11. Vincent Hofmeister

JE U19   19. SteffenMaus

JD U19     1. Justin Dang & Philipp Euler (TV Refrath)

GD U19    1. Justin Dang & Amra Bourakkadi (VfB GW Mülheim)

2. Platz JD U19

NRW C-RLT NRW, Verband Süd , U17/U19 in Solingen und U11-U15 in Bergheim

JE U15   11.John Gerhard

ME U15   5. Amelie Kluk, 6. Christina Schäfer, 7. Isabel Wechler, 8. Lina Höhmann

JE U17    9. Michel Irmscher

ME U17   3. Greta Goosmann, 8. Leana-Luisa Lovison, 10. Emilia Klein, 17. Ria Fischbach

MD U17   2. Greta Goosmann & Maike Otto (BC Burg), 4. Emilia Klein & Leana-Luisa Lovison

GD U17   2. Michel Irmscher & Greta Goosmann

JE U19   11. Malwin Marchlewski, 13. Daniel Ceferino

JD U19    2. Max Deckers & Tianhao Dou (BSC Büderich) 3. Simon Goosmann & Michel   Irmscher

GD U19   2. Max Deckers & Vivien Schneider (TB Wülfrath)

3. Platz ME U17

NRW D-RLT Bezirk Süd I, U17/U19 in Kempen und U11-U15 in Düsseldorf

JE U13    3.  Ben Sikora

ME U13   4. Linda Nogga

JE U15    4. Linus Klatt, 8. Paul Ackermann- Hervás, 13. Paul Kuschma, 20. Felix Söhnlein

ME U15   8. Laura-Jolie Schulte

JE U17   13.Piet Deckers, 19. Paul Schenck

1. Platz GD U19

Max Deckers mit Bronze in der Jugendklasse

Offene Duisburger Stadtmeisterschaften 18./19.02.2023

Der STC Jugendliche ging bei den Offenen Stadtmeisterschaften in Duisburg an den Start und konnte sich in der Jugendklasse einen dritten Platz erkämpfen. Nach Siegen in der Vorrunde zog er ins Finalfeld ein. Hier unterlag er im Halbfinale gegen den späteren Sieger Inder Advath Krishna (BC Düsseldorf), in  drei Sätzen mit 21:18, 12:21, 12:21. Im Doppel wurde leider keine Jugendklasse ausgetragen. So musste er mit Partner Tianhao Dou (China / BSC Büderich) in der O19 Klasse C antreten. Hier erreichte man den 5. Platz. Die Fahrt nach Duisburg hat sich für Max in jedem Fall gelohnt.

Foto: Siegerehrung im Jungen Einzel. Max Deckers rechts.

Jugend: Trainer/-in gesucht

Der STC BW Solingen e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Trainer / eine Trainerin für den Jugendbereich.
Trainingseinheiten im Kinder- und Jugendbereich der verschiedenen Altersklassen finden zurzeit an allen Wochentagen sowohl im Nachmittags- als auch im Abendbereich statt.

Die Einteilung zu den Trainingszeiten erfolgt nach persönlicher Absprache und könnten individuell angepasst werden. Aushilfsmöglichkeiten während persönlicher Urlaubszeiten sind vorhanden.

Voraussetzung

Für den Kinder-/Jugendbereich wird mindestens ein gültiger Badminton-C-Trainerschein Breitensport vorausgesetzt.

Werde Teil des Teams

Wenn Du Lust hast, in einem angenehmen Umfeld auch für leistungsorientiertes Badminton mit Kinder- und Jugendlichen zu arbeiten, bewirb Dich bei

Geschäftsführerin Dr. Ariane Pott

E-Mail: geschaeftsfuehrer@stcbw.de

Übrigens: Im O19-Bereich suchen wir motivierte B-Trainer.

Sportpreisverleihung

Am 11.2.2023 wurde in Solingen erneut der Sportehrenpreis an besonders erfolgreiche Mannschaften sowie Sportlerinnen und Sportler verliehen.

Auch die Mitglieder der Stadtwerke Solingen Badmintonschule waren mit dem STC wieder unter den geehrten. Die Badmintonschüler wurden für die folgenden Titel mit dem Sportehrenpreis bedacht: 

Kevin Dang:

– Deutscher Meister 2021 (Austragung fand pandemiebedingt erst in 2022 statt) im Herrendoppel U17 und Mixed U17

– Westdeutscher Meister 2022 im Mixed U19 und Silber/2. Platz im Herrendoppel U19 WDM 2022

  Justin Dang:

– Westdeutscher Meister 2022 im Herrendoppel U17 und Silber/2. Platz im Mixed U17 WDM 2022

  Rafe Kenji Braach:

– Deutscher Meister 2021 (Austragung fand pandemiebedingt erst in 2022 statt) im Jungeneinzel U15 und Bronze/Platz 3 im Jungendoppel U15

– Westdeutscher Meister 2022 im Herreneinzel U17

  Julia Lüttgen:

– Silber/2. Platz Deutsche Meisterschaften 2021 (Austragung fand pandemiebedingt erst in 2022 statt) im Mädchendoppel U17

– Westdeutsche Meisterin 2022 im Mixed U19 und Bronze im DD U19 WDM 2022

Dank dieser Erfolge wurde auch der STC Blau-Weiss Solingen für seine Jugendarbeit mit dem Jugendförderpreis ausgezeichnet.

Die Jugendarbeit des STC findet seit mehreren Jahren erfolgreich im Rahmen der Stadtwerke Solingen Badmintonschule statt. Innerhalb der Badmintonschule können die Jugendlichen 3 bis 5-mal in der Woche je nach Altersklasse unter der Leitung von qualifizierten Trainerinnen und Trainern ihrem Sport nachgehen. Kevin und Justin Dang sind zudem Schüler die Friedrich-Albert-Lange Sportschule und werden in diesem Rahmen als Leistungssportler unterstützt. Der STC ist daher durch den Deutschen Badminton Verband als Talentstützung im Badminton-Landesverband NRW ausgezeichnet.

BU: Kevin und Justin Dang (mitte, v.l.) erhielten auf der Gala zur Ehrung der Sportler den Sportehrenpreis der Stadt Solingen. Geschäftsführerin Dr. Ariane Pott (rechts) nahm in Vertretung für Julia Lüttgen und Rafe Kenji Braach den Preis entgegen. Jugendwartin Canan Hofmeister (links) wurde der Jugendförderpreis überreicht.

BU: Urkunde für den Jugendförderpreis

BU: Programm der Veranstaltung mit den STC-Sportlerinnen und Sportlern

STC-Jugend holt 4 Turniersiege in Remagen

1.D2-Ranglistenturnier BV Rheinland in Remagen U13/U17 26./27.11.2022

Bei dem, vom Landesverband Rheinland ausgerichtetem, DBV D2 Ranglisten Turnier dominiert die STC Jugend mit 4 Turniersiegen. Es gab zwei Silbermedaillen und einer bronzenen Plakette.

In der Altersklasse U13 gewinnt John Gerhardt das Einzel. Bei den Mädchen dieser Altersklasse gewann gleich ein Dreifacherfolg. 1. Isabel Welcher, 2.Christiane Schäfer und 3. Amelie Kluk. Alexander Mentzel gewinnt die Einzel Titel in den Klassen U15 und U17. In der Altersklasse U19 holt Max Deckers die Silbermedaille einen guten fünften Platz in der U15 gibt es für Piet Deckers.   

Siegerehrung ME U13
Siegerehrung JE U15
STC Teilnehmer in Remagen

Zweimal Bronze und dreimal   Viertelfinale bei der DM

Deutsche Meisterschaften U15-U19 25.-27.11.2022 in Mülheim

Es gab wieder schöne Erfolge für die Badmintonschule des STC Blau-Weiß Solingen bei den Deutschen Meisterschaften in Mülheim. In der Altersklasse U17 gewann Rafe Kenji Braach im Einzel die Bronzemedaille. Nach drei Siegen in Folge unterlag er im Halbfinale dem ehemaligen Clubkameraden Luis Pongratz (FC Langenfeld) und späterem Deutschen Meister mit 15:21, 12:21.

Im Jungen Doppel U19 gewann Kevin Dang mit Partner Til Gatzsche (1.BC Beuel) die Bronze Plakette. Die Paarung unterlag im Halbfinale gegen das an Nr. 1 gesetzte Duo David Eckertim / Simon Krax (SV Fischbach / 1.BV Maintal ) mit 14:21, 18:21.

Viertelfinal Plätze erreichten im Jungen-Doppel U17: Rafe Kenji Braach / Alexander Becsh (SC Union Lüdinghausen), im Mädchen Doppel U19, Julia Lüttgen / Sophie Heidebrecht (PSV Gelsenkirchen-Buer) und im Mixed U19 Kevin Dang / Ella Neve (TSV Freystadt).

Die kompletten STC Ergebnisse hie in der Übersicht:

JE U17

   3.  Rafe Kenji Braach

JD U17

    5. Rafe Kenji Braach / Alexander Becsh (SC Union Lüdinghausen)

GD U17

9. Rafe Kenji Braach / Shreya Sarker (TSV Heimaterde Mülheim)

ME U19

  17. Julia Lüttgen

JD U19

  3. Kevin Dang / Til Gatzsche (1:BC Beuel)   

MD U19

   5. Julia Lüttgen / Sophie Heidebrecht (PSV Gelsenkirchen-Buer)

GD U19

   5. Kevin Dang / Ella Neve (TSV Freystadt)

Ranglistensiege für den STC

Bei der NRW Rangliste in Hagen gelang Johanna Nöcker der große Wurf. Sie gewann erstmals das Turnier im Damen-Einzel mit vier Siegen. Im Finale gewann sie gegen Anne Neugebauer (TV Witzhelden) in drei Sätzen mit 21:13, 23:25, 21:13. Weitere Plätze in Hagen DE: 12 Natalie Koßmann, HE A-Feld 5. Janies Greiner, 6. Andreas Kleinsorg.

Bei der Verbandsrangliste Süd in Langenfeld gab es ebenfalls schöne Resultate für Blau-Weiß. Im Damen-Einzel gab es ein STC Finale. Nach jeweils drei Siegen trafen Pia Reinkens und Ayla Tischner aufeinander. Letztere gewann in drei umkämpften Sätzen mit 21:15, 18:21 und 21:19.

Eine zweite Medaille gab es für Ayla Tischner im Mixed an der Seite von Clubkamerad Andreas Kleinsorg. Sie gewannen die Bronze Medaille. Die Paarung unterlag im Halbfinale gegen Tim Schuster / Anna Magnus (TuS Breckerfeld / TuS RW Wuppertal) mit 22:24, 17:21.

VRLT DE
DE NRW RLT

STC Blau-Weiß Jugend erfolgreich

Zur Freude von Jugendwartin Canan Hofmeister war der 4. Jugend Spieltag ein voller Erfolg. Gleich vier Jugendteams traten in der Humboldthalle an und alle waren erfolgreich. Die 1. Jugend gewann gegen Osterather TV J1 mit 8:0, die 2. Jugend siegte gegen BC Heiligenhaus J1 mit 7:1, die 2. Schülermannschaft gewann gegen Rheydter TV S1 mit 5:3 und die U11 Minis besiegten den Rheyter TV M1 mit 6:0.

Impression der U11 Minis in der Halle.    

Zweimal Viertelfinale für die STC Jugend

BWF- Yonex German Ruhr International U17/U19 in Mülheim

Am Weltranglisten Turnier des Badminton Weltverbandes (BWF) starteten, mit Rafe Kenji Braach und Vincent Hofmeister (U 17) sowie Justin, Kevin Dang und Julia Lüttgen U19, gleich fünf Spieler der Stadtwerke Solingen Badmintonschule. Das Turnier war mit über 400 Teilnehmern aus 12 Nationen, darunter auch ein großes Kontigent aus der Badminton Nation Nr. 1 der Volksrepublik China, stark besetzt. Folglich hingen die Trauben hier besonders hoch.  

Die besten Platzierungen gelangen zum einen Rafe Kenji Braach im Jungen Einzel U17 er unterlag im Viertelfinale dem Franzosen Nathan Nguyen knapp in drei Sätzen mit 23:21, 23:25 und 16:21.

Zum anderen war es Kevin Dang im Doppel U19 mit Til Gatzsche (1.BC Beuel). Die Paarung unterlag in der Runde der besten Acht mit 17:21, 15:21 gegen die DBV Kadermitglieder Jonathan Dresp & Mark Niemann (BW Wittorf / TV Hofheim).

Wenn auch die Aussichten auf Podestplätze sehr gering war, ist es für die Jugendlichen eine gute Erfahrung auf internationalem Parkett dabei gewesen zu sein.

Die kompletten STC Resultate hier im Überblick:

U17 JE 

5. Rafe Kenji Braach

17. Vincent Hofmeister

U17 JD

17. Vincent Hofmeister / Felix Wohlers (TSG Bergedorf)

U19 JE

33. Justin Dang

33. Kevin Dang

ME U19

17. Julia Lüttgen

 JD  U19

5.  Kevin Dang / Til Gatzsche (1.BC Beuel)

17. Justin Dang / Philipp Euler (TV Refrath)

 DD U19

9.  Julia Lüttgen / Sophie Heidebrecht (PSV Gelsenkirchen-Buer)

 GD U19

17. Kevin Dang / Anna Mejikovskiy (1.BC Beuel)

 33. Justin Dang / Amra Bourakkadi (VfB GW Mülheim)